Gemeinde Waldsieversdorf

Winterseminar 2019/2020

Nächste Veranstaltung am 14.11.2019

Programmübersicht

Touristinformation

 

Telefon: 033433 150034
Fax:       033433 150415

touristinfo@waldsieversdorf.info

Besucherzähler

Heute32
Gestern164
Woche624
Monat2508
Insgesamt181696

Aktuell sind 20 Gäste und keine Mitglieder online

Aktuelles


Herzliche Einladung

zum 3. Waldsieversdorfer Musikfest

 

Liebe Musikfreunde,

am Samstag, den 16.11.2019 ist es in unserem Rhythmus von zwei Jahren wieder soweit.

Alle, die ein Instrument spielen, egal wie alt, egal wir erfahren, sind eingeladen am Samstag gemeinsam mit anderen

unter der Leitung der beiden Bade-Brüder Michael und Sebastian zu musizieren.

Die beiden werden Stücke aussuchen, die dem jeweiligen und dem gemeinsamen Können entsprechen,

so dass alle ihre Freude haben werden.

Zum Abschluss wird es dann wieder eine öffentliche Vorstellung des gemeinsamen Musizierens geben.

Und keine Bange, Ihr bekommt die Noten vorher.

Sprecht gerne andere an, von denen Ihr wisst, dass sie Musik spielen und mit denen Ihr das gerne gemeinsam machen möchtet.

 

Anmeldung

Wer Lust hat, möge sich bei Michael Bade melden:

Seestr. 34 - Tel.: 0174 613 76 36

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Bitte nicht Euren Namen, Tel.-Nr. oder wenn möglich E-Mail für Benachrichtigungen vergessen.

 

WICHTIG!

Musikinstrument:

Ich spiele seit:                                Alter:

 Nun wünsche ich Euch etwas Mut und ran!

 Für die Kulturgruppe des Heimatvereins

Burkhard Thom

 

Vernissage in der Galerie „Zum Alten Warmbad“ in 15377 Buckow, Sebastian-Kneipp-Weg 1:

 

"Das Sonnenlicht hüpft in den Zweigen"

Illustrationen zum gleichnamigen Buch von Hans-Jürgen Malik. "Mit Theodor Fontane durch Brandenburg", ein literarischer Reiseführer. Autor: Volker Paneke. Erschienen im Findling-Verlag 2019

Ausstellung vom 16. November 2019 bis 08. Januar 2020

Im Jubiläumsjahr "Fontane 200" hat der Findling-Verlag Werneuchen ein außergewöhnliches Buch herausgebracht. 33 Fontane- Wanderungen führen den  Leser zu Orten und Plätzen ringsum Berlin, die Autor Volker Paneke unterhaltsam und originell mit Fontanes Orignaltext und seinen gut recherchierten Eindrücken von heute verknüpft.  Einen besonderen Reiz erhält dieser literarische Reiseführer durch 150 Aquarelle des Berliner Malers Hans-Jürgen Malik, die schwungvoll und farbstark das Flair der Fontane-Zeit und die herbe Schönheit der Mark Brandenburg ausdrücken. Aus der 40jährigen Freundschaft zwischen Autor und Illustrator konnte erstmals ein gemeinsames Werk entstehen. Ein Glücksfall, denn jeder ist auf seine Weise ein Spurensucher der hiesigen Geschichte. Neben den Illustrationen zeigt die Buckower Ausstellung weitere Werke aus dem reichen Schaffen des Typografen, Grafikers und Malers Hans-Jürgen Malik.

Autor, Volker Panecke

Volker Panecke wurde 1948 in Bollersdorf in der Märkischen Schweiz geboren und wuchs in Bad Freienwalde auf. Er studierte Geschichte und Kunstgeschichte in Berlin. Seit 1972 war er als Redakteur in folgenden Verlagen tätig: Berliner Verlag, Gruner + Jahr sowie Motorpresse Stuttgart, in letzterem vor allem in den Bereichen Service, Unterhaltung und Reise. Der Publizist und Buchautor lebt in Eichwalde, im Südosten von Berlin. Vor zwei Jahren erschien im Findling-Verlag sein Buch über Louis Henri Fontane, den Vater Theodor Fontanes: „Louis Henri Fontane, Leben und Schicksal eines Dichtervaters“.

Illustrator, H.-Jürgen Malik

Hans-Jürgen Malik wurde 1948 in Werben im Spreewald geboren. Nach einer Lehre als Schrift- und Grafikmaler studierte er Malerei, Grafik und Werbung in Dresden und Berlin. Er arbeitete als Grafiker, Illustrator, Typograf und Buchgestalter in Verlagen und Agenturen. Mehrfach erhielt er Preise für „Beste Plakate“ und „Schönste Buchumschläge des Jahres“. Er lebt in Karow, im Nordosten von Berlin.

 

Vernissage: Samstag, 16. November 2019 um 17 Uhr

 

Einführung: Sandra Knopke (Findling Verlag) sowie Autor Volker Paneke und Illustrator Hans-Jürgen Malik im Dialog.

Musikalische Umrahmung: Isabel Felgenhauer, Gesang - Kunstlieder aus der Fontane-Zeit

Liebe SINNESWANDEL-Freunde, wertes Publikum,

 
nach zwei wundervollen Abenden mit BEN SANDS zum Start der Hausschuh-Konzerte, können wir uns auf das nächste tolle Konzert freuen,
diesmal mit einem guten Freund aus Berlin:


So. 17. November 2019  17.00 Uhr,   Eintritt 13,- €

FRANK VIEHWEG - WEGE DER LIEBE – Lieder um Aleksandra


„Die verbotne Tür ist nicht verschlossen / Rostig hängt der Riegel nur in unserm Kopf ...“ heißt es in einem Liebeslieder-Programm der besonderen Art.
Unverstaubte alte und strahlend neue Lieder aus seinem Œuvre fügt Frank Viehweg zu einem farbenprächtigen Gemälde, gewidmet der russischen Revolutionärin
Aleksandra Kollontai (1872-1952), eine Frau, die der Dichtersänger nicht gekannt hat, der er sich aber durch die Zeiten immer verwandt fühlte.

Frank Viehweg, „ein moderner Minnesänger mit eigenem Ton, der innig und feinsinnig von der Liebe in all ihren Tönen und Zwischentönen zu singen und zu sagen weiß.“ (Peter Hertzfeldt)

Für uns ist FRANK VIEHWEG nicht nur ein begnadeter Liedererfinder, -sänger und Gitarrenspieler, der zugleich zart und kraftvoll musizieren kann (sowas gibt's!), sondern auch und vor allem ein

sehr guter Freund und langjähriger Kollege, mit dem uns so mancher Song verbindet. Vielleicht werden wir den einen oder anderen davon gemeinsam spielen …

Also bis gleich - die Wohnzimmerbühne, Getränke und selbstgebackenes Brot warten.  

Herzlich

Scarlett O'!

Bitte unbedingt vorbestellen (per mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel.: 0173 567 13 14) und Bescheid sagen,
wenn etwas dazwischen kommt und vorbestellte Karten nicht genutzt werden können. 

... und die Hausshuhe nicht vergessen ...!
 
Sehr geehrte Damen und Herren  THEATERuntendrunter  Wriezener Straße 56  15377 Buckow  fon:033433 576016Liebe THEATERuntendrunter Freunde, anbei die nächsten Vorstellungen und Konzerte  Ich würde mich über eine Aufnahme in Ihren Veranstaltungskalender sehr freuen! Herzlich Dank.Wir freuen uns auf Ihren Besuch !Mit besten Grüßen ILa Schöppe und Team Ihr THEATERuntendrunter Reservierungen unter Fon: 033433 576016www.theateruntendrunter.de Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  Vorstellungen    Sand  Malerei  Show    19.00 uhr       für die ganze Familie 10.8.201924.814.919.102.1114.12 Rio Reiser-Lieder und Geschichten  20.00 Uhr 5.10.2019    Hommage a´Gisela May   20.00 Uhr 21.9.201923.11.Drums in Concert 2019     20.00 Uhr10.11.2019  Konzert Nanée – „GEH DEINEN WEG!“30.11.2019    20.00 Uhr  weitere Informationen und Reservierungen  www.theateruntendrunter.de