Gemeinde Waldsieversdorf
staatlich anerkannter Erholungsort

Touristinformation

 

Telefon: 033433 157782
Fax:       033433 157785

touristinfo@waldsieversdorf.info

Besucherzähler

Heute113
Gestern98
Woche113
Monat3562
Insgesamt149975

Aktuell sind 44 Gäste und keine Mitglieder online

 

Gemeindebibliothek

Die Gemeindebibliothek befindet sich in unserem
Waldsieversdorfer Kultur-, Ausstellungs- und Tourismus-Zentrum (WaldKAuTZ)

Wilhelm-Pieck-Straße 23, 15377 Waldsieversdorf

 

 

  Öffnungszeiten im März 2019

06.03.2019 von 09:30 Uhr bis 11:00 Uhr

für das Kinderstübchen und

06.03.2019 von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

13.03.2019 von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

20.03.2019  von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

27.03.2019 von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 Jedes Jahr werden wichtige Preise auf der Leipziger Buchmesse vergeben: darunter der Preis der Leipziger Buchmesse für herausragende deutschsprachige Neuerscheinungen und Übersetzungen.

Nominiert in der Kategorie BELLETRISTIK: Kenah Cusanit: Babel

Bagdad 1913: Der deutsche Archäologe Robert Koldewey, im Auftrag der Deutschen Orientgesellschaft Leiter der Ausgrabung Babylons, ist dazu verdammt, in seinem Arbeitszimmer auszuharren, weil ihn eine Blinddarmentzündung plagt. Dabei steht sein ehrgeiziges Projekt unter großem Zeitdruck, denn es ist Teil des Wettlaufs der europäischen Mächte, die am Vorabend des 1. Weltkrieges nicht nur um militärische, sondern auch um kulturelle Vorherrschaft konkurrieren. Kenah Cusanit fördert mit Babel nicht nur Zeitgeschichte zutage, sondern verweist zugleich auch auf die gegenwärtigen Debatten um koloniale Raubkunst.

 

….. Und nun suchen wir für die Bibliothek eine Reiseschreibmaschine. Unsere Alte hat ausgedient. 

 Hoffentlich haben wir Sie neugierig gemacht, denn das eine oder andere Buch taucht auch in unserer Gemeindebibliothek auf!

Astrid Landsmann und Georgia Mattauch

Tel.: 0172 - 9461580

Liebe Waldsieversdorfer und liebe Gäste,

bleiben Sie neugierig.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihre Astrid Landsmann und Georgia Mattauch


 

 In unserem Bestand finden Sie Werke unterschiedlichster Gebiete, wie ...

... Belletristik (Romane, Erzählungen, Novellen, Dramen, Komödien,
Lyrik, Reportagen, Anekdoten u.v.m.)

... Sachliteratur (Biografien, Geschichte, Hobby, Reiseliteratur, Kunst- und
Musik, Naturwissenschaften, Ratgeber u.v.m.)

... Regionalliteratur (Literatur über die Region Märkisch-Oderland)

 Unser Service für Sie:
  • per Fernleihe ein Buch aus einer anderen Bibliothek anfordern
  • In unserer Bibliothek können Sie Informationen aus dem Internet benutzen
  • Vorbestellung für ein zur Zeit ausgeleihenes Buch aufgeben
  • Sie haben Fragen??? Wir antworten!!!

 zum Seitenanfang



 

10.11.1950
zum Seitenanfang
Beschluss der Gemeindevertretung zur Einrichtung einer
Gemeindebibliothek im 1. Stock der heutigen Dahmsdorfer
Straße 3 (Leiter: Herr Kunz - Lehrer an der Oberschule)
1952-1968
zum Seitenanfang
Die Biblithek befindet sich in der Dahmsdorfer Strasse 18
im 1. Stock (Leiterin: Frau Waltraud Meier)
1968-1975
zum Seitenanfang
Die Bibliothek zieht um in die Dahmsdorfer Strasse 34
(Leiter: Herr Herbert Manzel)
1975-1990
zum Seitenanfang
Frau Traudel Hoffmann ist Leiterin der Bibliothek
1991
zum Seitenanfang
Die Bibliotheksleitung übernimmt Frau Heike Steinbacher
1992-1996
zum Seitenanfang
Frau Ilse Werner ist Leiterin der Bibliothek
1996-1999
zum Seitenanfang
Frau Elvira Metzler ist Leiterin der Bibliothek
Ende 1999
zum Seitenanfang
Umzug der Bibliothek in die Schule in der Wilhelm-Pieck-
Straße 23
Frau Helga Lück übernimmt die Leitung der Bibliothek
2008
zum Seitenanfang
Frau Georgia Mattauch übernimmt die Leitung der Bibliothek
Dez. 2009
zum Seitenanfang
Im Rahmen des Umbaus des ehemaligen Schulgebäudes
zum WaldKAuTZ wurde die Bibliothek in die 2. Etage
verlegt